E2 Herbstmeister

Mit dem 26:0 Erfolg unserer E2 über Hertha Hamborn wurden die Junglöwen Herbstmeister. Die Mannschaft hat bis jetzt 7 Spiele bestritten, alle gewonnen und ein Torverhältnis von 106:10. Der Vorsprung auf den zweiten beträgt 6 Punkte bei noch einem Spiel. Herzlichen Glückwunsch.

Veröffentlicht unter News

Spieltag 25.11.2017

A und B-Jugend haben an diesem Wochenende kein Meisterschaftsspiel. Die Spiele der C2 und D2 wurden kurzfristig abgesagt, da die Gegner keine Mannschaften stellen konnten.  Leider konnte unsere C1 das wichtige Spiel beim Tabellenletzten DJK VFL Giesenkirchen nicht für sich entscheiden. Die ersatzgeschwächte Truppe verlor dieses Spiel mit 3:0 und findet sich jetzt auf dem letzten Platz wieder. In den beiden letzten Spielen vor der Winterpause, gegen Bayer Uerdingen und beim VFR Fischeln , muss unbedingt gepunktet werden, um den Abstand nicht zu groß werden zu lassen. Trotz des ausgefallenen Spieles  gegen Croatia, Nachholtermin Mittwoch 13.12.17 18:00 Uhr, blieb unsere C2 auf dem 6.Platz. Auch bei der D1 veränderte sich an dem Tabellenbild nichts. 4:0 gewann man gegen Jahn Hiesfeld und blieb zweiter. Ändern kann sich das dann am 06.12.17, wenn das Nachholspiel gegen TV Voerde ausgetragen wird. Auch die D2 blieb auf dem zweiten Platz. Das könnte sich am Donnerstag ändern, wenn das Spiel gegen GW Hamborn nachgeholt wird. Die D3 hatte keine Mühe das Spiel bei der D4 von Dinslaken 09 mit 15:0 zu gewinnen. 7 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten, nach 10 Spielen, sagt alles. Die E1 gewann das Spitzenspiel bei Meiderich 06/95 mit 5:2 und konnte den Platz an der Sonne verteidigen. Jetzt kommen noch die Spiele gegen den tabellenzweiten Rhenania Hamborn und beim vierten TSV Bruckhausen.  Das gleiche gilt auch für die E2. 26:0 schlug man Hertha Hamborn. Mit diesem Kantersieg wurde auch gleichzeitig die 100 Tore Grenze geknackt. In 7 Spielen, alle gewonnen, erzielte die Mannschaft 106:10 Tore und hat damit auch die Vorrundengruppe gewonnen. Herzlichen Glückwunsch. Die E3 gewann sein Spiel bei der E3 von Dinslaken 09 mit 5:2. Auch hier bleibt die Mannschaft auf Platz 1. Die E4 liegt nach der 7:4 Niederlage gegen die E4 von Jahn Hiesfeld auf Platz 8. Die F- und Bambini-Mannschaften gewannen auch Ihre Spiele sehr deutlich. Die F1 17:0 gegen Genc Osman, die F2 16:0 gegen Westende Hamborn, die F3 mit 6:1 gegen die F2 der DJK Vierlinden und die Bambini I 19:0 gegen SV

Veröffentlicht unter News

D1 im Kreispokal weiter

Die D1 gewann Ihr Kreispokalspiel bei RWS Lohberg mit 7:0 (1:0). In der ersten Halbzeit taten sich die Junglöwen sehr schwer auf dem Ascheplatz in Lohberg,. Nach dem Wechsel fielen dann die Tore zum klaren Erfolg. Torschützen Senlik(2), Koschella (2), Markefka (2) sowie ein Eigentor der Lohberger. Am 20.03.18 um 18 Uhr spielt die D1 dann im Viertelfinale beim Mülheimer SV 07.

Veröffentlicht unter News

Spieltag 18.11.2017

Am Wochenende 18./19.11.17 pausierten die A-Jugend, sowie B-Jugend wegen des Volkstrauertages. Es durfte erst ab 13 Uhr gespielt werden. Auch die C1 hatte kein Spiel, das der D1 ist ausgefallen. Einen ganz wichtigen Erfolg erzielte die C1. Durch ein 4:0 über den Mülheimer SV 07 konnten sich die Junglöwen auf den 6. Platz vorschieben. Der Abstand zum Abstiegsplatz konnte damit vergrößert werden.  Das Spiel unserer D1 fiel aus, weil der TV Voerde keine Mannschaft zusammen bekommen hat. Nachholspieltag ist der Mittwoch 06.12.17 um 18 Uhr. Durch diesen Ausfall steht die D1 nur noch, durch das schlechte Torverhältnis, auf Platz 2. Unsere D2 konnte das Spiel beim Verfolger Rheinland Hamborn mit 2:1 gewinnen. Dadurch wurde der zweite Platz gefestigt. „ Nur mit 2:0“ gewann die D3 bei Westende Hamborn. Der Vorsprung auf Platz 2 vergrößerte sich, da die Verfolger Punkte liegen gelassen haben.  Die e1 gewann Ihr Spiel bei Hamborn 90 mit 24:0. Am 25.11.17 gibt es dann das Spitzenspiel, wenn die Junglöwen beim tabellenzweiten Meiderich 06/95 antreten. Dort wird die Mannschaft sicherlich gefordert. Das ist das erste „Endspiel“. Danach kommt noch Rhenania Hamborn und am letzten Spieltag muss die Mannschaft beim TSV Bruckhausen antreten. Auch die E2 ließ nichts anbrennen. Das Spiel gegen Rheinland Hamborn wurde kurzfristig auf Sonntag verlegt. 14:0 hieß es am Ende. Obwohl die E3 spielfrei hatte, blieb die Mannschaft erster. Auch die E4 war an diesem Wochenende erfolgreich.  9:6 gewann die Mannschaft gegen die E2  von Walsum 09. Auch die „ Kleinen“ hatten ein erfolgreiches Wochenende. Die F1 ging nach einem 13:0 gegen Lösort Meiderich als Sieger vom Platz. Die F2 gewann 21:0 bei der F2 von Lösort, die F3 6:1 gegen die F2 von Jahn Hiesfeld , sowie die Bambini II mit 5:4 gegen die G2 vom FSV Duisburg. Auch an diesem Wochenende spielen die A und B-Jugend wegen des Totensonntags nicht um Punkte.

Veröffentlicht unter News

B1 in Mönchengladbach ohne Chance

Ohne Chance war die B1 beim Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach U16.  Das Spiel wurde mit 4:1 ( 2:0 ) verloren. Bahadir Polat zum Spiel: Gladbach ist definitiv die spielstärkste Mannschaft der Liga. Nach unserem Anschlusstreffer hatten wir eine gute Phase, wo wir kurz Oberwasser hatten. Leider konnten wir die nicht nutzen. Einen Wunsch hat unser Trainer Polat aber noch: Wir haben auf einen sehr rutschigen Rasen gespielt. Ich wünsche mir, dass die Eltern meiner Spieler den Jungs zu Weihnachten richtig gute Schuhe kaufen.

Veröffentlicht unter News

Wochenende 11./12.11.2017

Das war kein Wochenende für die B- und C-Jugend. Viermal angetreten, viermal verloren. Die B1 hatte bei der U16 von Borussia Mönchengladbach keine Chance und verlor das Spiel mit 4:1. Da die anderen Mannschaften im Tabellenkeller auch verloren haben, bleibt der Abstand von 4 Punkten.  Die B2 hat sich beim Tabellenführer der Leistungsklasse,  B1 vom FSV Duisburg, gut verkauft. Aber leider stand am Ende auch eine 3:2 Niederlage zu Buche. Da Duisburg 1900 den ersten Meisterschaftssieg errungen hat, beträgt der Abstand auf einen Abstiegsplatz nur einen Punkt. Ganz schlecht lief es für die C-Jugendmannschaften gegen Tura 88. Die C1 verlor das Heimspiel mit 5:1 und liegt jetzt auf einen Abstiegsplatz. Die C2 verlor mit 2:1 beim Tabellenletzten, der zum ersten Erfolg kam. Auch hier wird der Abstand zum immer enger. Ganz anders die A-Jugend. Im siebten Spiel, gab es den siebten Erfolg, mit 4:3 gegen Dinslaken 09. Im Moment haben die Junglöwen einen Vorsprung von 5 Punkten auf den zweiten, der aber auch schon ein Spiel mehr hat.  Ganz anders sieht es bei den Mannschaften ab der D-Jugend aus. Die D1 konnte bei Tura 88 mit 2:0 gewinnen und verteidigte die Tabellenführung souverän. Die D2 steht nach dem 3:0 Erfolg geben Genc Osman D2 im Nachholspiel  und dem 6:0 Erfolg über MTV Union Hamborn auf dem 2. Tabellenplatz. Nach dem 10:0 Erfolg unserer D3, eigentlich noch eine E-Jugendmannschaft, gegen SV Duissern, liegt die Mannschaft ganz souverän auf dem ersten Platz. Ein toller Erfolg, da die meisten Gegner ein bzw. zwei Jahre älter sind. Den Vogel am Wochenende hat die E1 abgeschossen. Mit sage und schreibe 30:0 wurde Genc Osman nach Hause geschickt.  Die E1 führt damit die Tabelle an, wie auch die E2 und E3. Die E2 gewann mit 8:1 bei der E2 von Genc Osman und die E3 gewann gegen die E3 von Walsum 09 mit 8:1. Nicht ganz so erfolgreich ist die E4. Die Mannschaft eigentlich noch F-Jugend, spielt aber auch gegen jungen die ein und zwei Jahre älter sind. Diesmal gab es eine 5:4 Niederlage gegen die E2 von Jahn Hiesfeld. Auch die F war erfolgreich. Die F1 gewann 17:0 gegen Union Hamborn, die 2 spielte 4:4 gegen die F2 von Union und die F3 gewann 14:1 bei der F2 von Walsum 09. Die Bambini I schlug Lösort Meiderich mit 17:1 und Lehrgeld musste die Bambini II bezahlen. Bei Meiderich 06/95 verlor man 13:2. Die A,B-Jugend sowie die C2 haben am Wochenende 18.729.11.17 spielfrei.

Veröffentlicht unter News

0:3 Heimniederlage gegen Rot-Weiß Oberhausen

Und täglich grüßt das Murmeltier…. oder vielleicht sogar besser passend : “ja ist denn heute schon Weihnachten ???”

Anders kann man diese Niederlage von heute nicht beschreiben. Eine bestimmt nicht überragende Gästemannschaft holt drei Punkte und man weiß eigentlich gar nicht, wann diese sich eine eigene Torchance herausgespielt haben. Bei allen drei Gegentoren halfen unsere Jungs tatkräftig mit und man konnte den Eindruck gewinnen, dass wir an der vorgezogenen Weihnachtsfeier der Oberhausener (unbewusst) als Weihnachtsmann beteiligt waren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News