Ergebnisse des Wochenendes

Das war nicht das Wochenende, das man sich wünschte.  Die A gewann Ihr Meisterschaftsspiel mit Mühe mit 1:0 ( Torschütze Nick Kirstein ) gegen SV Raadt. Damit bleibt man Tabellenführer. Die B1 kam nur zu einem 2:2 ( 0:1 ) beim VFR Fischeln. Nach dem Rückstand zur Halbzeit  ging man nach der Pause durch Anel Mujezinovic und Anid Sahman bis zur 45. Minute in Führung, aber in der 50. Minute konnte Fischeln ausgleichen. Trotz einiger guter Chancen blieb es beim Unentschieden. Der Abstand zum ersten Abstiegsplatz bleibt so bei 4 Punkten und ein Spiel weniger. Die B2 kam bei Union Mülheim mit 6:1 böse unter die Räder. Da auch 1900 gewann, schmolz der Abstand zu den Abstiegsrängen auf 3 Punkte. Die C1 verlor am Samstag auch das Spiel gegen Schönebeck mit 2:0.Jetzt beträgt der Rückstand auf einen Qualifikationsplatz schon 10 Punkte. Das Spiel der C2 wurde auf Dienstag verlegt. Die D1 hat Ihren ersten Sieg in der Niederrheinliga gelandet. Mit Mühe gewann man mit 2:0 gegen den SV Straelen. Die D1 gewann ihr Spiel gegen Hamborn 90 mit 14:0. Da 90 nur eine 7er Mannschaft hat, geht das Spiel nicht in die Wertung. Die D3 gewann Ihr Spiel bei der D2 vom TSV Bruckhausen souverän mit 12:0 und verteidigt den Platz an der Tabellenspitze