Rückblick auf das Wochenende

Die Ergebnisse der letzten beiden Wochen waren sehr unterschiedlich für die Junglöwen.  Die A-Jugend verlor mit dem 4:4 bei Jahn Hiesfeld wertvolle Punkte. Mit diesem Spiel wurde die Hinrunde abgeschlossen und die 07er wurden Halbzeitmeister.  Letztes Wochenende war die Mannschaft spielfrei, ist aber der Gewinner des Spieltages. Die Verfolger Voerde und Raadt  haben Ihre Spiele  verloren, so dass die Junglöwen die Tabelle mit einem Punkt mehr und einem Spiel weniger die Tabelle anführen. Die B1 verlor ihr Spiel in SW Essen sehr unglücklich mit 4:2, eine Woche später wurde der 1.FC Mönchengladbach mit 3:1 nach Hause geschickt. Durch diesen Sieg wurde der Abstand zu den direkten Abstiegsplätzen vergrößert. Das gleiche gilt auch für die B2. Nach einer Niederlage bei Tura 88 Duisburg, wurde die B1 von Voerde mit 3:2 geschlagen. Dadurch vergrößerte sich der Abstand zu den direkten Abstiegsplätzen. Das Sorgenkind der Junglöwen bleibt die C1 . Die Spiele in Fischeln und Nettetal wurden deutlich verloren und der Rückstand auf einen Qualifikationsplatz beträgt nun schon 7 Punkte. Nach dem gewonnenen Spiel  gegen Rhenania Hamborn hat sich der Abstand zu den Abstiegsplätzen  vergrößert. Die D1 hat Ihre ersten zwei Spiele in der Niederrheinliga hinter sich gebracht. Beide endeten unentschieden. In beiden Spielen waren die Junglöwen die bessere Mannschaft, scheiterte aber bei der Chanchenauswertung . Auch die D2 beendete am Wochenende die Hinrunde. Durch einen 1:0 Sieg beim FSV Duisburg wurde die Mannschaft Halbzeitmeister. Nichts Neues bei der D3. Die Mannschaft siegt weiter und baut Ihren Vorsprung  weiter aus.